Geschichte


Heinrich (IV) Senn 1. Gärtnergeneration mit seinem Grosskind Heinrich (VI) Senn 3. Generation
Einst:

* 1914 heiraten Heinrich (IV) Senn und Susanne Schweighauser und wohnen fortan an der Hauptstrasse in Binningen, beim „Jundte-Brünneli“. Im Hausgarten ziehen sie Gemüse, das sie wöchentlich in Basel verkaufen.

* 1918 kann Heinrich (IV) Senn an der Paradiesstrasse 40 Land erwerben und legt damit den Grundstein zur heute noch bestehenden Gärtnerei Senn.

* 1944 übergibt er den nun schon recht bekannten Betrieb an seine beiden Söhne Heinrich (V) und Albert Senn. Diese führen unter dem Namen Gebr. Senn die Gärtnerei weiter.

* 1944 wird der Gärtnerei nun auch noch das Blumengeschäft an der Hauptstrasse angegliedert. Dieses wird von Amalia Senn und ihrer Schwester Frieda Frey geführt.

* 1982 gehen die Brüder Heinrich (V) und Albert Senn in Pension. Heinrich (VI) Senn-Steiner übernimmt den gesamten Betrieb und führt ihn in dritter Generation weiter. Zusätzlich zur Gärtnerei und zum Blumenladen kommt neu nun auch noch ein Schnittblumenbetrieb am Leimgrubenweg dazu.

Heute:

Nach 90 Jahren Gärtnerei Senn wird der Betrieb in die Senn Blumen AG umgewandelt und Heiner (VII) Senn jun. und seine Frau Simone Senn, beide eidg. dipl. Gärtnermeister, führen nun die Geschäfte in der vierten Generation weiter. Ob Tim Heinrich (VIII) oder Fabian dereinst den Betrieb in 5. Generation weiterführen werden steht zur Zeit in den Sternen.

Heiner Senn`s Engagement gilt nicht nur dem eigenen Betrieb, er stellt sein breites Fachwissen auch bei der Aus- und Weiterbildung von Lehrlingen zur Verfügung und setzt sich so aktiv für die Nachwuchsförderung ein. Auch ist er Vizepräsident der Gärtnermeister beider Basel.

Heute arbeiten 14 Personen als Vollzeit- oder Teilzeitangestellte in den drei Betrieben der Senn Blumen AG. In einem angenehmen Arbeitsklima gedeiht die Freude an unserem Beruf, am Pflanzen, am Hegen und Pflegen und am kreativen Gestalten.
Unsere Freude am Umgang mit Blumen versuchen wir in jedes Arrangement einzubinden. Wir sind stets bestrebt, unseren Kunden gesunde, robuste Pflanzen anzubieten und so einen hohen Standard in der Gärtnerei und in der Floristik zu halten.
Wir sind überzeugt, dass wir mit unserem Fachwissen, freundlicher Bedienung und Beratung den grossen Erwartungen unserer Kunden gerecht werden. Eine beachtliche Zahl an Stammkunden und viele Neukunden sind der beste Beweis dafür.
Unserer Stammkundschaft danken wir an dieser Stelle ganz speziell für ihre langjährige Treue zu unserer Gärtnerei.
Es ist uns aber wichtig, allen, auch den Neukunden herzlich zu danken, dass sie unser Geschäft gewählt haben und wir wünschen uns natürlich, dass Sie schon bald auch zu unseren treuen und zufriedenen Kunden gehören werden.
In diesem Sinne freuen wir uns auf eine Begegnung mit Ihnen. Wir nehmen auch jederzeit gerne Ihre Wünsche und Anregungen entgegen.

Familie Senn und das Gärtner- und Floristinnen-Team Senn